vom Infotag und Hoffest 02-09-2017

ab 14:00 bis open end

Jeder bringt eine kleine Köstlichkeit für die allgemeine Verköstigung mit, dann wird es lecker und reichlich für alle. Ich werde einiges an Bier, Wein, Kaffee, Tee und alkoholfreie Getränken auf Spendenbasis dastehen haben. Die Selbstversorgerküche des Hofes hat genug Geschirr ich denke für bis zu 30 Personen.

Parken können etwa 8-10 Autos im Hof und 3-4 vorm Hof. Ev. parkt ihr von vornherein etwas weiträumig im Dorf. Zur Anfahrt findet ihr hier Informationen.

Einfache Übernachtungsmöglichkeiten sind vorhanden. Dies bitte ich möglichst vorher anzuzeigen. Auch so freue ich mich über eine Anmeldung für den Überblick.

Wer wie z.B. Constanze Polster von der Salzgrotte Meißen teilnimmt kann gern einen kleinen Infostand machen oder Flyer auslegen.

ca. 15:00   Gesprächsrunde Psychobionik und mehr

ca. 17-18:30   Luka´s Schülerband „nuclear shadows“   Hardrock – Punk   auf der Bühne in der Scheune – für die Entlohnung der 4 Jungs wird ein Hut herumgehen

Liebe Menschen, tolle Gespräche, coole Musik, ein Ort zum Wohlfühlen und dazu noch leckere Kost!

Posted by Constanze Polster on Samstag, 2. September 2017